Therapeutischer Hufpfleger/Huftechniker werden

Sie möchten als Hufbearbeiter einen Schritt weiter gehen und das Ergebnis Ihrer Barhufbearbeitung oder Ihres Hufbeschlags gezielt unterstützen? Diese Möglichkeiten bieten wir Ihnen mit der“ bmg Masterclass!“

Aufbauend auf Ihren Vorkenntnissen als Hufpfleger, Huftechniker und bmg Professional, können Sie mit der Teilnahme individuell ausgesuchter Kurses das Niveau des therapeutischen Hufpflegers oder Huftechnikers erreichen.

Was ist das Ziel dieser Ausbildung?

Sie erlernen Maßnahmen mit welchen Sie Pferden mit besonderer Hufproblematik therapeutisch weiterhelfen können. Bei der Wahl der Therapien, die Sie künftig anwenden möchten, geben wir Ihnen kein festes Muster vor. Wählen Sie einen individuell bevorzugten Weiterbildungskurs aus und erreichen Sie damit den Abschluss als therapeutischer Hufbearbeiter/Huftechniker, den Sie möchten!

Der Weg zum therapeutischen Hufpfleger/Huftechniker

Sie sind Hufpfleger oder Huftechniker – aber kein bmg Professional:
Möchten Sie den Abschluss als therapeutischer Hufpfleger/Huftechniker erreichen, besuchen Sie vier unterschiedliche, frei wählbare Kursblöcke aus dem Level 1 unserer Ausbildung zum Pferdephysiotherapeut (bmg). Hier finden Sie die aktuellen Termine und Themen aus dem Level 1 unserer Ausbildung Pferdephysiotherapeut (bmg):Termine und Blöcke Level 1

Sie sind Hufpfleger oder Huftechniker – und bmg Professional:
Möchten Sie den Abschluss als therapeutischer Hufpfleger/Huftechniker erreichen, besuchen Sie zwei unterschiedliche, frei wählbare Kursblöcke aus dem Level 1 unserer Ausbildung zum Pferdephysiotherapeut (bmg).

IMG_4395
IMG_4521