Werden Sie bmg-Professional

Mit der Ausbildung zum bmg-Professional entwickeln Sie Ihre Qualifikationen weiter, die Sie als Hufbearbeiter oder Huftechniker erworben haben. Die Vertiefung Ihres Wissens und Ihrer Fähigkeiten erfolgt in den Bereichen Anatomie und Hufbearbeitung.

Der Kurs 2020 umfasst folgende Inhalte:

  • 3- tägige Zertifizierung F-Balance Professional mit Andi Weishaupt
  • 2- tägige Vertiefung Anatomie: Ganganalysen und Interpretation der Struktur von Sehnen, Muskeln und Gelenken bei Huf-Imbalancen und Möglichkeiten der Hilfestellung und Vorbeugung seitens der Hufbearbeitung mit Barbara Welter-Böller

Wir verbreitern in diesem Kurs Ihr biomechanisches Fundament und bilden Sie in zusätzlichen Hufbearbeitungsmethoden aus.  Mit diesen Kenntnissen können Sie Ihren Kunden ein erweitertes Dienstleistungsspektrum anbieten.

Internationale Experten

Ihre Dozenten im Rahmen der Weiterbildung zum bmg-Professional sind internationale Experten. Für 2018 konnten wir den bekannten Tierarzt und Buchautor  Dr. Gerd Heuschmann und  für  den bmg-Professional 2020 Barbara Welter-Böller, die Leiterin der Fachschulen für osteopathische Pferde- und Hundetherapie sowie den Leiter der F-Balance Akademie Schweiz, Andi Weishaupt gewinnen.

Weiterbildung bmg-Professional 2018 mit Dr. Gerd Heuschmann

Wer kann an diesem Lehrgang teilnehmen?

Dieser Lehrgang steht Absolventen des LTZ sowie Hufbearbeitern anderer Ausbildungseinrichtungen offen. Absolventen des LTZ können diesen Kurs direkt besuchen, externe Hufbearbeiter müssen zunächst das „bmg-Zertifikat“ erwerben, welches sie als biomechanisch geschulten Hufbearbeiter gegenüber ihren Kunden kennzeichnet.

Der Erweb dieses Zertifikats ist bequem durch unseren staatlich zugelassenen Fernkurs „Biomechanisch geschulter Hufexperte/in (bmg)“ möglich. Wie das geht, können Sie in unseren Informationen Fernkurs Hufexperte (bmg) erfahren.

Mit Abschluss des Fernkurses steht Ihnen auch als externer Hufbearbeiter der Weg und die Teilnahme am Lehrgang bmg-Professional offen.

Termine und Orte

Die nächsten Lehrgänge zum bmg-Professional finden wie folgt statt:

2020
in 64625 Bensheim und 91550 Dinkelsbühl

2021
auf der Insel Sylt

Kurs 2020 Bensheim/Dinkelsbühl

Termin: 03-05. April 2020 in 91550 Dinkelsbühl
Inhalt: Zertifizierung als F-Balance Professional
Dozent: Andi Weishaupt, Leiter F-Balance Akademie Schweiz

Termin: 07-08. März 2020 in 64625 Bensheim
Inhalt: Interpretation und Analyse von Veränderungen in der Sehnen-, Muskel- und Gelenkstruktur von Pferden als Folge von Huf-Imbalancen, Möglichkeiten der Einflussnahme und Vorbeugung durch die Hufbearbeitung. Ganganalysen
Dozentin: Barbara Welter-Böller, Leiterin Fachschulen für osteopathische Pferde- und Hundetherapie

Hinweis für Kursteilnehmer aus der Schweiz: Dieser Kurs umfasst ca. 30 Praxisstunden FBA.

Zulassungsvoraussetzungen

Hufpfleger (bmg) oder externe Hufbearbeiter mit Fernkurs-Zertifikat „Biomechanisch geschulter Hufexperte/in (bmg)“.

Kosten
Die Kurskosten belaufen sich auf 1.650 Euro inkl. MwSt

Kurs 2021 Sylt

Termin: 31. Mai -02. Juni 2021 auf der Insel Sylt
Inhalt: Zertifizierung als F-Balance Professional
Dozent: Andi Weishaupt, Leiter F-Balance Akademie Schweiz

Termin: 03-04. Juni 2021 auf der Insel Sylt
Inhalt: Interpretation und Analyse von Veränderungen in der Sehnen-, Muskel- und Gelenkstruktur von Pferden als Folge von Huf-Imbalancen, Möglichkeiten der Einflussnahme und Vorbeugung durch die Hufbearbeitung. Ganganaylsen
Dozentin: Sarah Pfaffenbach, Physiotehrapeutin für Pferd und Hund, Reitlehrerin

Hoof & Holiday

Die tägliche Kursdauer geht bis ca 16/17 Uhr. Im Anschluss daran bieten wir Ihnen jeweils ein „Sylter-Event“ aus dem Bereich Gastronomie oder Freizeit an. In Kurspreis enthalten ist die Teilnahme an einem „Sylt-Event“ Ihrer Wahl. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Gelegenheit und verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf der Insel für das Wochenende vor oder nach dem Kurs. Nutzen Sie auch die steuerlichen Vorteile dieses Aufenthalts.

Hinweis für Kursteilnehmer aus der Schweiz: Dieser Kurs umfasst ca. 30 Praxisstunden FBA.

Zulassungsvoraussetzungen

Hufpfleger (bmg) oder externe Hufbearbeiter mit Fernkurs-Zertifikat „Biomechanisch geschulter Hufexperte/in (bmg)“.

Kosten
Die Kurskosten belaufen sich auf 1.890 Euro inkl. MwSt. In diesem Preis enthalten ist die Teilnahme an einen „Sylt-Event“ Ihrer Wahl.

Hier geht es zur Online-Anmeldung für die Weiterbildung zum bmg-Professional:

Hoof & Holiday – Unser Special: Der bmg Professional auf SYLT

Der VIP-bmg Professional 2021 findet vom 31.05-04.06.2021 auf der Insel Sylt statt. Verbinden Sie Ihre Zertifizierung als F-Balance Professional mit Andi Weishaupt und eine Weiterbildung in „Anatomie Spezial“ mit Sarah Pfaffenbach mit den typischen Urlaubserlebnissen der Sylter Landschaft und Gastronomie. Dieser Kurs steht allen Hufbearbeitern offen. Weitere Infos finden Sie auf dieser Seite.

F ballA
17952722_1862383324008996_1375062271010640349_n
Schulter 2