Forschungspartner Hochschule

Das LTZ ist seit vielen Jahren Forschungspartner des Lehrstuhls Pferdewirtschaft der Hochschule Nürtingen-Geislingen. Die folgenden Fallbeispiele wurden zusammen mit der Hochschule dokumentiert:

Fallbeispiele aus Hufpflege und Huftechnik

Die Suche nach der besten Lösung für ein Pferd setzt Teamarbeit voraus. Insbesondere Erkankungen im Bewegungsapparat können heute selten alleine behandelt werden. So benötigt ein Barhufbearbeiter oder Huftechniker das Wissen weiterer Experten, um komplexe Situationen fachgerecht zu lösen.
Tierärzte, Therapeuten, Sattler oder auch Reitlehrer sind daher Partner, deren Wissen oder Befunde uns helfen, die Hufbearbeitung des Pferdes optimal auszuführen. Gleichzeitig benötigen diese Experten ebenso unsere Kompetenzen, um ihre Therapiekonzepte ganzheitlich ausführen zu können.

Im folgenden finden Sie einige unserer spannendsten Fälle:

Pferd-Amy-Evelyn-300x225
IMG_1019-300x225
vorher-225x300
vorne-rechts-Nov-2011-225x300

Das Buch zu unserer Teamarbeit

978-3-639-87380-1-front

Seit Jahren arbeitet das LTZ mit dem Lehrstuhl Pferdewirtschaft der Hochschule Nürtingen-Geislingen zusammen. Im Blickpunkt stehen dabei Teamkonzepte bei Bewegungserkrankungen. Im Akademikerverlag erschien ein Buch über unser Arbeit. Hier der Link: