Hufschuhberater (bmg)

Dozenten

Martina Fettke: Hufschuhexpertin der Firma Hufbeschlagartikel Strohm)
Maciek Zapiorkowski: Präsident des Schweizerischen Hufpflege-Verbands, Hufschuhexperte Schweiz

Hufschuhberater werden

Als Alternative zum Beschlag werden sie immer gefragter: Hufschuhe! Gerade im Bereich der Freizeitreiterei, sowie im Distanzsport sind Hufschuhe nicht mehr wegzudenken und haben ihren festen Platz als temporärer Hufschutz eingenommen. Waren Hufschuhe früher noch relativ schlecht zu bekommen, gibt es heute eine große Anzahl unterschiedlicher Modelle, mit denen man individuelle Lösungen anbieten kann. Zudem werden bestehende Hufschuhmodelle permanent optimiert oder neu entwickelte Hufschuhe kommen auf den Markt. Für Hufbearbeiter aber auch für Huftechniker oder Hufschmiede sind Hufschuhe eine hervorragende Möglichkeit, ihren Kunden alternativen Hufschutz anzubieten. In vielen Regionen steigt die Nachfrage nach Hufschuhen stetig. Experten, die eine Anpassung der Hufschuhe vornehmen können, sind jedoch kaum verfügbar. Erweitern Sie Ihr Angebot und werden Sie selbst Experte für Hufschuhe!

Unsere nächsten Kurse

Standort 88699 Frickingen: 31. August  und 1. September 2019
Dozent: Maciek Zapiorkowski

Teilnahmevoraussetzungen

Offen für alle Hufbearbeiter und auch Pferdebesitzer.

Kosten

Hufbearbeiter (bmg): 550,00 Euro incl. MwSt.
Externe: 590,00 Euro, incl. MwSt.

Vorteile sichern: Erwerben Sie als externer Hufbearbeiter das „bmg-Zertifikat“.

Anmeldung

Hier geht es zu unserer Online-Anmeldung:

21556175_10214773456112537_803295445_o

Formular ausfüllen und bestätigen. Die Anmeldebestätigung kommt automatisch per Mail, die Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.