Lehrgang huuf-balance

Dozenten

Andi Weishaupt und sein Team

Hier findest Du eine Liste der Teilnehmer an Lehrgängen von „huuf-balance“ und deren Qualifikationsniveau. Diese Teilnehmer verfügen zudem über den Abschluss als Barhufbearbeiter/in einer beliebigen Schule.

Zwei Möglichkeiten für Dich

Huuf-balance ist ein Hufbearbeitungskonzept, welches Hufbearbeitern die Möglichkeit gibt, ihr praktisches und theoretisches Wissen zu vertiefen und zu erweitern. Es basiert auf den jahrelangen Erfahrungen und der Tätigkeit von Andi Weishaupt in der Hufbearbeitung. Das Ziel seiner Arbeit ist der in sich ausbalancierte Huf, der dem Pferd die beste Möglichkeit für eine gute anatomische Balance und einen optimalen Gesundheitszustand gibt.

Das LTZ bietet in Kooperation mit Andi Weishaupt folgende Möglichkeiten:

  • 3- Tageskurse huuf-balance in Deutschland und Österreich

  • Abschluss einer Komplettausbildung nach Mindestteilnahme an sechs 3-Tageskursen „huuf-balance“

3-Tageskurse huuf-balance

Andi Weishaupt und sein Team unterrichten Dich in „huuf-balance“. Unterrichtet wird in 3-Tageskursen. Hiervon ist der erste Lehrgang für Dich als Starter automatisch „Dein persönlicher Grundlehrgang“, anschließend kannst Du weitere 3-tägige Lehrgänge als Vertiefungslehrgänge besuchen.

Unsere nächsten Termine „3-Tageskurs huuf-balance“

Du findest unsere Kursangebote in unserem LTZ-Shop. Dort kannst Du Dir Kurs aussuchen und buchen. Ist ein Kurs in unserem Shop nicht buchbar, dann ist er ausgebucht. Folge einfach diesem Link: Kurse und Buchung huuf-balance

Teilnahmevoraussetzungen: Keine, Zahlungsziel bei Vorkasse/Banküberweisung 30 Tage. Möchten Du eine Ratenzahlung vereinbaren, dann wähle bitte PayPal.

Ausgebuchte Kurse

Lässt sich ein Kurs für den Warenkorb nicht auswählen, ist er ausgebucht. Schaue aber gerne noch einmal  später vorbei, ob sich dies geändert hat.

Kosten

3-tägiger Grundkurs (für Starter): 650,00 Euro.
Erster Vertiefungskurs (3-tägig): 600,00 Euro.
Zweiter Vertiefungskurs (3-tägig): 550,00 Euro.
Jeder weitere Vertiefungskurs (3-tägig): 450,00.

Von der Umsatzsteuer befreit gemäß §4 Nr. 21a) bb) des UStG.

Hinweis: Bei Kursabsagen berechnen wir eine Verwaltungspauschale von 75,00 Euro:

Abschluß einer Komplettausbildung

Du hast die Möglichkeit, Deine erlernten Kenntnisse in den Kursen von „huuf-balance“ zu einer LTZ-anerkannten Ausbildung als Barhufbearbeiter weiter zu entwickeln.

Das LTZ bietet allen Teilnehmern von „huuf-Balance“-Kursen die Möglichkeit, durch den Besuch von Theorieeinheiten im Kurssystem des LTZ folgenden Abschluss zu erhalten:

Hufpfleger/in (bmg)

Mit diesem Abschluss stehen Dir alle Weiterbildungsmöglichkeiten, wie beispielsweise im Bereich Huftechnik oder Kunststoffbeschlag offen.
Zudem kannst Du so unsere kostenlosen Weiterbildungsangebote für unsere Schüler und Absolventen nutzen und Dich beim Deutschen Hufpflege- und Huftechnikverband DHV e.V.als „Qualifiziertes Mitglied“ registrieren lassen.

Welche Voraussetzungen musst Du mitbringen?

Du hast an mindestens sechs 3-Tageskursen „huuf-balance“ teilgenommen. Für Deinen Abschluss als Hufpfleger/in (bmg) benötigst Du noch folgende Theorieeinheiten, die Du durch eine Teilnahme an insgesamt 8 Ausbildungstagen in unserem Kurssystem erwerben kannst. Alternativ zur Kursteilnahme vor Ort kannst Du Dir diese Inhalte auch über unsere Lehrvideoseite, unsere Theorie-Lektionen mit Selbsttest und unsere Online-Coachings aneignen.

  • Hufkunde
  • Verschiedene Hufbearbeitungstheorien
  • Bearbeitung Kaltblut, Esel, Fohlen
  • Anatomie Skelett und Muskulatur
  • Biomechanik des Hufes und des Pferdes
  • Gangbildanalyse und Lahmheitsdiagnostik
  • Huferkrankungen
  • Haltung und Ernährung
  • Beschlagskunde
  • Betriebskunde
  • Recht

Hast Du diese Themen durchgearbeitet, dann kannst Du Dich zu unserer Theorie-Prüfung anmelden. Diese können wir online oder auch vor Ort an einem Prüfungswochenende einer unserer Kurs durchführen. Zu dieser Prüfung gehören:

  • Theorieprüfung zum vermittelten Lehrstoff
  • Kleine Anatomieprüfung am Pferd 
  • Durchführung einer Ganganalyse eines Pferdes und anschließend Besprechung
  • eine kleine Facharbeit (ca. 5-10 Seiten) oder eine Fallstudie in Bildern zu einem Thema Deiner Wahl

Eine Prüfung in praktischer Hufbearbeitung ist nicht mehr erforderlich, diese hast Du bereits im Rahmen Deiner Kursteilnahme „huuf-balance“ abgelegt. Du benötigst jedoch noch den Nachweis über 8 Mitfahrtage bei einem Hufbearbeiter/-in Deiner Wahl.

Ein Blick in unsere kostenlosen Weiterbildungsangebote für unsere Schüler/innen

Kosten

Die Kosten für diesen Abschluß auf der Basis von sechs 3 Tageskursen „huuf-balance“ betragen 1.850,00 Euro. Von der Umsatzsteuer befreit gemäß §4 Nr. 21a) bb) des UStG.

huuf-balance
F ballA
huuf-balance-aw2

Anmeldung

Für Anmeldung eines Kurses huuf-balance
Melde Dich sich für diese Kurse über unseren Online-Shop an und bezahle bequem per Paypal oder Vorkasse/Banküberweisung. Klicke dafür auf den unten stehenden Button.

Warteliste

Solange Du in unserem Shop einen Kursplatz buchen kannst, kannst Du Dich anmelden. Sollte eine Buchung nicht mehr möglich sein, setzten wir Dich gerne auf die Warteliste für den entsprechenden Kurs. Dazu sende uns bitte eine formlose E-Mail mit dem Hinweis für welchen Kurs Du auf die Warteliste möchtest.

Für Anmeldung „Abschluss einer Komplettausbildung“
Bitte gehe auf den grünen Anmeldebutton und melde Dich über diese Homepage an.

Formular ausfüllen und bestätigen. Die Anmeldebestätigung kommt automatisch per Mail, die Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.