Pferdephysiotherapie (bmg) Ausbildung

Pferdephysiotherapie Ausbildung Deutschland: hier finden Sie Infos zu den Kursblöcken und aktuelle Termine für die Ausbildung Pferdephysiotherapie Ausbildung Deutschland. Standort: 64625 Bensheim und Umgebung-Deutschland.

5 Level Kurssystem

Die Ausbildung Pferdephysiotherapie umfasst 5 Level. Jedes Level vermittelt aufeinander aufbauende Theorieelemente und verknüpft sie mit der passenden Therapie am Pferd. So kann das erlernte Wissen sofort am Pferd angewendet und vertieft werden.

Anerkennungsjahr mit Begleitung

Sobald Sie das Kurssystem erfolgreich durchlaufen und abgeschlossen haben, starten Sie in die eigene Arbeit am Pferd. Natürlich lassen wir Sie auch dabei nicht alleine, sondern stellen Ihnen einen Mentor zu Seite. Der Mentor begleitet Sie bei Ihren ersten Behandlungen am Pferd und gibt Ihnen dadurch Sicherheit. Er hilft Ihnen dabei die passende Therapie für das Pferde zu wählen oder unterstützt Sie mit fachlichen Tipps. Dabei nutzen wir auch digitale Elemente wie Online-Coaching per Smartphone. Damit ist Ihr Mentor in allen Situationen verfügbar und kann Sie so bei Ihrer Arbeit am Pferd unterstützen.

Standorte der Pferdephysiotherapie Ausbildung bei Heidelberg und Kassel

Wir bieten die Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten/in ab Februar 2021 (Kursstart 14. Februar 2021) im Raum Rhein-Main und Rhein-Neckar an. Der Kursstandort ist 64625 Bensheim und Umgebung. (Mehr zu diesem Kurs, siehe auch „Termine und Kursinhalte 2021)“.

Für Ende 2021/Anfang 2022 ist in Hessisch-Lichtenau bei Kassel ein weiterer Kursstandort für die Ausbildung Pferdephysiotherapie (bmg) in Planung. Schüler eines Standortes können die Kursangebote des anderen Standortes kostenlos ergänzend und alternativ nutzen.

Expertenteam für die Pferdephysiotherapie Ausbildung

Für unser Kursangebot haben wir ein Team von Experten aus unterschiedlichen Bereichen zusammengestellt. Es freut uns sehr, dass wir mit unseren koreanischen Partner Prof. Dr. Kabsu Kim, auch einen international anerkannten Profi am LTZ begrüßen können! Er ist Experte im Bereich Anatomie, Biomechanik, Chirurgie, Akupunktur und traditionelle asiatische Heilverfahren. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Kabsu Kim können wir auch Praxismöglichkeiten in Süd-Korea vermitteln!

Elena Buschmann
Tierärztin und Mentorin für Level 5

Prof. Dr. Kabsu Kim
Internationaler Experte und Wissenschaftler für Anatomie, Biomechanik, Chirurgie und trad. asiatische Medizin und Mentor für Level 5

Susanne Kranich
Schmerztherapie nach Liebscher&Bracht, BEMER (R) Physikalische Therapie, Neurostim Neuropractioner, Sure Foot (R), Osteosacraltherapie, Pferdephysiotherapie und Mentorin für Level 5

Sarah Pfaffenbach
Tierphysiotherapeutin, Tierakupunktur, Pferdetraining und Mentorin für Level 5

Dr. Michael Zanger
Dipl-Biologe, Hufbeschlagsschmied/NL

Das LTZ-Stipendium im Anerkennungsjahr

Der international bekannte Tierarzt, Anatom, Biomechaniker und Therapeut Prof. Kabsu Kim (Seoul, Süd-Korea) ist ein Kooperationspartner Ihrer Ausbildung. Das LTZ stellt ein Stipendium in Höhe von 750 Euro für einen Aufenthalt bei Prof. Kabsu Kim zur Wissensvertiefung und zum inhaltlichen Austausch zur Verfügung. Prof. Kim hat in Deutschland studiert und spricht daher sehr gut deutsch, so dass er Sie bei Ihrem Aufenthalt bestens begleiten kann. Dieses Stipendium wird einmal pro Jahr unter allen Pferdephysiotherapie (bmg)-Schülern verlost und kann nach dem Abschluss von Level 3 in Anspruch genommen werden.

Alle Termine und Inhalte sowie die Anmeldung zum Pferdephysiotherapeut/in (bmg) finden Sie am Ende der Seite!

Lehr-Video-Schnipsel: Schnittstellen in der Ganganalyse von Hufbearbeitung und Therapie

Kurz-Check Ausbildungsinhalte

Ausbildungsdauer
2 Jahre, davon 30 Ausbildungstage über ca. 1 Jahr im Kurssystem und 1 Anerkennungsjahr in erster Praxis am Pferd in Begleitung durch einen Mentor.

Lernen in 5 Leveln
Übung und Umsetzung therapeutischer Maßnahmen bereits ab Level 1.

Vorab-Theorie
Vor jeden Level erhalten Sie die jeweilige Theorie im Fernkurs mit Selbsttests – so lernen Sie im Kurs schneller und intensiver.

Spezialisierung zum Kursende und im Anerkennungsjahr
Legen Sie frühzeitig Schwerpunkte in denen Sie sich spezialisieren möchten.

Mentoren 
Wählen Sie einen Mentor, der Sie in Ihrem Anerkennungsjahr begleitet und unterstützt. Sie können auch einen externen Ihnen bekannten Mentor wählen.

Online-Coaching
Wir begleiten und unterstützen Sie in Ihren ersten Schritten nach Ende des Kurssystems.

Die Inhalte der Level 1-5

Level 1: Basis

Anatomie (Basiswissen) und einfache therapeutische Techniken
7 Kursblöcke in Theorie und Praxis an 15 Unterrichtstagen

Level 2: Erkrankungen

Erkrankungen (Basiswissen) und einfache therapeutische Techniken
2 Kursblöcke in Theorie und Praxis an 5 Unterrichtstagen

Level 3: Vertiefung Therapie

Therapie in Theorie und Praxis (Vertiefungswissen)
2 Kursblöcke in Theorie und Praxis an 4 Unterrichtstagen
Zwischenprüfung und Vergabe Facharbeit

Level 4: Spezialisierung Wissen und Therapie

Nach Interesse wählbare Spezialisierungsblöcke
2 Kursblöcke in Theorie und Praxis an 6 Unterrichtstagen

Nachdem Durchlaufen der Level 1-4 und der Abgabe der Facharbeit, sind Sie:

Pferdephysiotherapeut/in (bmg) im Anerkennungsjahr

 

Level 5: Anerkennungsjahr mit Mentor 

Mit dem Abschluss der Level 1-4 beginnt für Sie das Anerkennungsjahr. Das Anerkennungsjahr ist eine besonders spannende Zeit, weil Sie mit der eigenständigen therapeutischen Arbeit am Pferd beginnen dürfen. Sie behandeln ab jetzt die ersten Pferde, aber selbstverständlich immer in Ihrem eigenen Tempo, damit Sie alles entspannt unter einen Hut bringen können. Als Schüler des LTZ werden Sie dabei von einem Mentor bei Sachfragen begleitet. Falls möglich, können Sie sich mit Ihrem Mentor direkt online in Wort und Bild am Pferd beraten, dazu stellen wir Ihnen die technische Lösung.

Im Anerkennungsjahr benötigen wir eine Dokumentation über 15 behandelte Pferde, als Nachweis um die Ausbildung abzuschließen. Anschließend beenden Sie das Level 5 durch eine praktische und theoretische Prüfung zum

Pferdephysiotherapeut/in (bmg)

Termine, Standorte und Kursinhalte Kurs 2021

Die Ausbildung zum Pferdephysiotherapeut/in (bmg) start im Februar 2021 in 64653 Lorsch bei Bensheim und im November 2021 in 37325 Hessisch-Lichtenau bei Kassel. Hier finden Sie alle Termine und Ausbildungsinhalte: 

Termine 64653 Lorsch: Kursstart Februar 2021

Termine/Inhalte Ausbildung 64653 Lorsch bei Bensheim

Termine 37325 Hessisch-Lichtenau: Kursstart November 2021

Termine/Inhalte Ausbildung 37325 bei Kassel

 

 

Weiterbildungspakete in Anatomie und Therapie für Hufpfleger, Huftechniker oder Hufschmiede aller Richtungen

Sie möchten Ihr Wissen in Anatomie vertiefen und auch therapeutische Ansätze verwenden?

Als Hufbearbeiter, Huftechniker oder Hufschmied (mit Abschluss oder i.A.) können Sie:

  • einzelne Kursblöcke aus Level 1 für Ihre persönliche Weiterbildung buchen. Buchen Sie als Hufpfleger (bmg) zwei Blöcke zählen diese zu Ihrer Qualifizierung „bmg Masterclass“
  • sich einzelne Level erarbeiten und die Ausbildung zum Pferdephysiotherapeut (bmg) auch modular durchführen. Wir erkennen abgeschlossene Level jeweils auch für die Gesamtausbildung an!

Möchten Sie einen Level buchen, dann geben Sie bitte den gewünschten Level oder Kursblock bei Ihrer Anmeldung an. Ihre Anmeldung Pferdephysiotherapie bezieht isch dann nur auf Ihre Wahl. Notieren Sie bitte dazu im Feld „Ihre Nachricht“ den gewünschten Kurs/Level. Die Kosten pro Kurstag belaufen sich auf 149 ,- Euro brutto.

Dieses Angebot gilt nur für Hufbearbeiter, Huftechniker oder Hufschmied mit Abschluss oder i.A.

IMG_4521
IMG_4395
FF7AC622-F314-4EBC-B5A9-A83B7801BCE5
IMG_4469

Kosten und Zahlungsmodelle

30% Nachlass als Einführungspreis! Frühbucherrabatt nutzen! 

Buchen Sie bis spätestens zum 31.12.2020 die Ausbildung Pferdephysiotherapie (bmg) gewähren wir Ihnen einen Einführungsnachlass von 30% auf die Kursgebühr! Die regulären Kurskosten betragen 4.490 Euro.- brutto. Für Frühbucher betragen sie 3.140.- Euro. 

Sie haben die Möglichkeit, für die Begleichung der Kursgebühren ein individuelles Modell auszuwählen:

  • Modell A: Nachlass von 10% bei Begleichung der Gesamtsumme vor Block 1 auf die Kursgebühr von 4.490,- €
  • Modell B: Rate 1 von 1.000.- € vor Block 1, Restsumme in 2 Raten zu Block 5 und 9
  • Modell C: Verteilung auf 11 gleiche Monatsraten
  • Modell D: 22 Monatsraten zu 129,- € zzgl. Prüfungsgebühr von 302,- €

Etwa sechs bis acht Wochen vor Kursstart erfolgt eine Rechnungsstellung über die erste Kursrate.

Geben Sie bei Ihrer Anmeldung kein bestimmtes Zahlungsmodell an, dann gehen wir von einem Begleichen der Kursrate nach Modell B aus.

Von der Umsatzsteuer befreit gemäß §4 Nr. 21a) bb) des UStG

Zulassung

Keine Zulassungsvoraussetzungen, Umgang mit dem Pferd ist erwünscht.

Anmeldung

Um sich anzumelden können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen:

Formular ausfüllen und bestätigen. Die Anmeldebestätigung kommt automatisch per Mail, die Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.