Praxis und Wissenschaft verbinden

Zur Qualitätssicherungen unserer Ausbildung arbeitet das LTZ seit Jahren auch auf wissenschaftlichem Gebiet. Unser Ziel dabei ist es, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in die Ausbildungspraxis unserer Ausbildungskurse einfließen zu lassen.
Damit möchten wir gewährleisten, dass die Absolventen des LTZ mit modernsten Erkenntnissen am Pferd arbeiten. Die Forschungsarbeit des LTZ wird von drei Säulen getragen:

Forschung mit Hochschule

Bisherige Forschungsarbeiten

Baier, A G H (2014): Untersuchungen zur Teamarbeit im Gesundheitsmanagement am Pferd aus Sicht von Therapeuten und behandelnden Experten am Beispiel der „Team Heidelberger Mobilitätsforschung“.

Makosch, M J L (2014): Zum Einfluss der im Hufbeschlag eingesetzten Werkstoffe auf den Hufmechanismus des Pferdes.

Fuchs K, (2015): Die Verbreitung der Zusammenarbeit von Experten im Gesundheitsmanagement des Pferdes und deren Kundenzufriedenheit.

Strobel, K (2015): Eine Untersuchung zur Kommunikation zwischen behandelnden Experten am Pferd.

Aktuelle Forschungsarbeiten

Blatz, S (in Arbeit): Wissenschaftliche Daten zum Hufmechanismus (Arbeitstitel)

Praxisfälle in Teamarbeit

Digitale Behandlungsakten

Über einen Zeitraum von drei Jahren hat das „Heidelberger Team“ gemeinsam Pferde mit Bewegungseinschränkungen behandelt. Zu diesem Team gehörten:

  • Dr. Michael Zanger (Hufschmied)
  • Esther Weber-Voigt (Pferde-Reha- und Physiotherapeutin, Pferdeosteopathin, THP)
  • Dorothea Weber (Tierärztin)

Fallbedingt wurde dieses Team durch die Zusammenarbeit mit weiteren Experten aus den Bereichen Reitlehre, Sattelkunde oder Ernährung ergänzt.

Dieses Team hat Pferde ganzheitlich behandelt und für jedes Pferd die einzelnen Behandlungsschritte in Wort und Bild in einer fortlaufenden digitalen Behandlungsakte dokumentiert. Diese Behandlungsakten sollen beispielhaft zeigen, wie man Pferd in aufeinander abgestimmter Teamarbeit therapieren kann. Unserer Teamarbeit wurde von der Hochschule Nürtingen-Geislingen begleitet.

Die Behandlungsakten stehen als Fallbeispiele in einem Blog öffentlich zur Verfügung:

Facharbeiten Schüler

Themen selbst erarbeiten

Im Rahmen ihrer Ausbildung am LTZ erarbeiten unsere Schüler alleine oder auch in Teamarbeit eine kleine Facharbeit zu einem Thema ihrer Wahl.
Durch diese Facharbeiten vertiefen unsere Schüler ein Thema das sie besonders interessiert. Nicht selten stoßen sie dabei auf interessante Aspekte, die sie in ihrer späteren Arbeit verwenden und nutzen können.
Die Zusammenfassung der Facharbeiten publizieren wir auf Wunsch in einem Blog. Hier ein paar interessante Themen aus den letzten Jahren: